Partnertierheime


Jago
Partnertierheime
collage_jago.jpg

Appenzeller-Mix, geboren 14.06.2009, im Tierheim seit 09.08.2016

Charakter & Eigenschaften

Dürfen wir vorstellen – Jago hier! Unser kleiner misstrauischer Jago wurde wegen Überforderung abgegeben. Der lustige Kerl ist mit Hündinnen verträglich und orientiert sich sehr an SEINEM Menschen. Er braucht ein Weilchen bis er Vertrauen gefasst hat, aber bindet sich dann recht schnell. Rassetypisch ist Jago Zuhause territorial und beansprucht seine Ressourcen. Wenn ihm hier etwas nicht passt, zeigt er das auch mal gerne mit seinen blitze-blanken Zähnchen. Zeigt man ihm aber konsequent und ruhig, dass er nicht kontrollieren muss und das Zweibein alles ganz gut alleine geregelt bekommt, fängt Jago auch an zu entspannen.

Draußen ist Jago total unkompliziert – ignoriert die Menschen und will eigentlich von niemandem was wissen. Für Jago suchen wir ein souveränes Paar oder eine alleinstehende Person, die viel Zeit haben, sich um den hübschen Mann zu kümmern. Eine nette Hündin fände Jago toll ist aber kein Muss. Beim Futter sollte man, falls Jago Zweithund wird, die Hunde trennen – da hört bei dem Wuschel die Freundschaft auf. Ein Zuhause mit nicht all zu vielen Treppen wäre perfekt, ob sich bei Jago eine HD oder ED versteckt werden wir noch abklären lassen.

Sie haben „JAGO-LUFT“ geschnuppert – sind souverän, ruhig und verstehen die Rasse Appenzeller? Dann kommen sie Monsieur besuchen :)!

Sie haben Interesse an Jago? Dann wenden Sie sich bitte an das Tierheim Pforzheim:  Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.


 
Bug
Partnertierheime
collage_bug.jpg

Rottweiler-Mix, geboren ca. 2009, im Tierheim seit 12.10.2016

Wenn Sie Interesse an Bug haben, kontaktieren Sie gerne unsere Hundepfleger unter Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. .


 
Marley
Partnertierheime
collage_marley.jpg

Labrador/Dogge/Mastino-Mix, geboren 2011, im Tierheim seit 12.04.2016

Charakter & Eigenschaften

Marley ist noch nicht lange bei uns, was wir aber bereits sagen können: Ein  Kraftpaket mit über 60 Kilo! Hier ist ein Gegengewicht gefragt :)! Marley ist mit netten Hündinnen verträglich. Was wir lt. Vorbesitzer wissen ist, dass wenn man dem dicken Kerl keine Grenzen zeigt, er es ohne schlechtes Gewissen ausnutzt. Und Marley hat in seinem bisherigen Leben eigentlich immer das machen dürfen, worauf er Lust hatte...das hat aus dem „Zucker-Bollen“ einen kleinen Chef werden lassen - was nicht immer positiv für seine Menschen war.

Marley macht sich mittlerweile sehr gut bei uns, ist im Training fest integriert und freut sich über seine Bezugspersonen. Für Marley suchen wir hundeerfahrene Menschen, ohne Kinder und andere Tiere - wobei eine nette Hündin, welche ihm gewichtsmäßig das Wasser reichen kann ;) von Marley bestimmt gut akzeptiert werden würde. Marley braucht unbedingt eine konsequente Führung, wo er sich auch sicher fühlen kann!

Sie fühlen sich angesprochen? Dann alla hopp - besuchen Sie unseren hübschen Bub!

Sie haben Interesse an Marley? Dann wenden Sie sich bitte an das Tierheim Pforzheim:  Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.


 
Bombalino
Partnertierheime
collage_bombalino.jpg

Mischling, geboren 24.12.10, im Tierheim seit 22.01.16

Charakter & Eigenschaften

Hier kommt Bomba(lino)!

Veränderte Lebensumstände zwangen Bombas Frauchen dazu, ihn im Tierheim abzugeben. Die ersten Tage war Bomba durch den Wind, aber der Pfundskerl hat schnell weggesteckt was passiert war. Fremde Menschen sind ihm anfangs allerdings immer noch etwas suspekt. Ist das Eis aber einmal gebrochen, freut sich Bomba wie eine losgelassene Hummel, sein Popöchen schwingt hin und her und kriegt sich z.B. bei seinen Pflegerinnen und Pflegern erst gar nicht mehr ein!

Für Bomba suchen wir ein sportliches Pärchen, welches sich viel Zeit für den intelligenten Rüden nimmt und auch damit umgehen kann, dass die Schnullerbacke nicht alle fremden Menschen mag. Eine liebevolle aber konsequente Führung ist ein Muss. Bomba hat schon einen guten Grundgehorsam, den er gerne unter Beweis stellt. Es würde unserem verfressenen Schatz sicherlich viel Spaß bereiten, weiter mit seinen Menschen zu arbeiten. Katzen sieht unser "kleiner" Brocken als Happy Snack, von daher lieber keine Stubentiger! Auch Joggen, Rad fahren uvm. können wir uns sehr gut für Bomba vorstellen. In seinem neuen Zuhause möchte Bomba aber lieber "Alleinherrscher" sein ;). Wer kommt Bomba besuchen und schenkt ihm seine Couch?

Sie haben Interesse an Bombalino? Dann wenden Sie sich bitte an das Tierheim Pforzheim:  Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.


 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 Weiter > Ende >>

Seite 1 von 4