11.

Jan

2018

Fundkater - 2036
Katzen
b_280_0_16777215_0___images_stories_tiere_img-20180111-wa0006.jpg
b_280_0_16777215_0___images_stories_tiere_img-20180111-wa0005.jpg
b_280_0_16777215_0___images_stories_tiere_img-20180111-wa0007.jpg

Emil wurde am 10.01.2018 in Falkensee (Rotkehlchenstr.) gefunden, kastriert, ca. im Juni 2006 geboren

Unser Schmusekater Emil wurde halb verhungert und dehydriert aufgegriffen, als er offensichtlich Schutz und Nahrung suchend jammernd Einlass bei einer lieben Tierfreundin suchte. Diese brachte ihn umgehend zu uns und dankbar ist der pechschwarze Kater in sein warmes Zimmer mit vielen Schmuseeinheiten und ausreichend Futter gezogen.

Emil freut sich wie ein Schneekönig, wenn unsere liebevollen Pfleger sein Zimmer betreten, und fordert dann nachdrücklich Streicheleinheiten ein, von denen er gar nicht genug bekommen kann. Schnurrend streicht er um die Beine und schaut so herzerweichend niedlich, dass man gar nicht anders kann, als ihn zu bekuscheln und zu liebkosen.

Da Emil viel zu dünn ist und auch eine Zahnsanierung benötigt, steht er bis auf Weiteres leider noch nicht zur Vermittlung. Den Zeitpunkt der Vermittlung geben wir rechtzeitig auf unserer Seite bekannt.

Wenn es dann aber soweit ist, freut Emil sich über ein schönes neues Zuhause bei einem Menschen mit einem großen Herzen und viel Zeit für einen kleinen Kater. Emil wünscht sich ein warmes Plätzchen in einer großen Wohnung mit mindestens einem katzengerecht gesicherten Fenster, ein evtl. vorhandener Balkon muss natürlich ebenfalls katzensicher vernetzt sein. Auch gesichertem Freigang wäre Emil nicht abgeneigt, unser erfahrenes Vermittlungsteam berät Sie hierzu gerne.

Haben Sie noch Platz in Ihrem Herzen für den kleinen Emil? Dann besuchen Sie den schwarzen Schmusekönig zu unseren Vermittlungszeiten im Katzenhaus.